Am vergangenen Wochenende fanden im südhessischen Büdingen das Nachwuchsturnier und die Bezirksmeisterschaft Süd statt. Auch hier wurde in den Vormittagsstunden zunächst das Nachwuchsturnier durchgeführt. Mit insgesamt 100 Starts zeigt sich der hessische Kickboxverband auch hier unter den momentanen Bedingungen zufrieden und blickt zuversichtlich auf die kommende Hessenmeisterschaft Tatami in Borken, die im Mai stattfinden wird.

Den Löwenanteil des Turnieres sicherten sich die Starter des ausrichtenden Vereins Kickbox Schule Büdingen und Black Eagle aus Butzbach. Dies spiegelte sich dann auch in den Erfolgen wider. Die Nachwuchswertung ging nach Büdingen und bei der Bezirksmeisterschaft hatten die Butzbacher die Nase vorne.

Begleitet wurde das Turnier von einem weiteren Praxistag der Nachwuchskampfrichterausbildung.