Es war ein erfolgreiches Wochenende. Am Samstag (26.02.22) hatten unsere Leichtkontakt-Landestrainer Jimmy Iwinski und Oliver Hahl sowie der Funktionstrainer Kick Light Dirk Dechant zum gemeinsamen Kadertraining geladen. Insgesamt waren 41 Sportler nach Darmstadt ins Hessische LC-Leistungszentrum gekommen. Neben den etablierten Kämpferinnen und Kämpfern erfreulicherweise auch einige Nachwuchssportler.

Für alle Teilnehmer war es ein weiterer Schritt in der konsequenten Vorbereitung auf die anstehenden Turniere des 1. Halbjahres 2022 (Hessenmeisterschaft, DM, German Open).

Die Schwerpunkte der Trainingsarbeit lagen im koordinativen Bereich, um die Vielseitigkeit und den Bewegungsfluss zu verbessern. Der Verbesserung der individuellen Kampfkonzeption. Im mentalen Bereich und der Vorbereitung auf den Wettkampf (der Kopf entscheidet, Analyse des Gegners, konsequentes Verhalten) sowie der Trainingsintensität und Effektivität, Beinarbeit, Stabilität, Explosivkraft, Reaktion, Schnellkraft, Distanzgefühl, Reichweite, Ausdauer und Kampfkonzeption. Die Umsetzung erfolgte mit und ohne Partner.

Von 12:00 bis 17:00 Uhr wurde 5 Stunden intensiv trainiert, geschwitzt und konzentriert gearbeitet.

Koordinationsleiter

Den Abschluss des Lehrgangs bildeten 15 Runden Sparring, in denen die erarbeiteten Konzepte in verschiedenen Aufgabenstellungen umgesetzt werden mussten.

Das Fazit der Trainingsarbeit ist positiv und man kann davon ausgehen, dass unsere Sportlerinnen und Sportler gut vorbereitet in den kommenden Turnieren an den Start gehen.

Fotos: Jimmy Iwinski