News


Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 27.10.2011

Gold für Fingerhut, Herrmann und Bijaddeh

LK-Kader: Deutschlandpokal 2011 in Barsbüttel

Am zweiten Wochenende im Oktober wurde in der Nachbarschaft von Hamburg der Deutschlandpokal im Kickboxen ausgetragen. Rund 300 Spitzensportler im Semi-, Leicht- Vollkontakt und den Musikformen waren in den verschiedenen Gewichtsklassen und Kategorien am Start. Neben dem Kampf um die Titel und der Möglichkeit erste Qualifikationspunkte für die EM 2012 zu sammeln, war es für die Nationalkämpfer der letzte Test 14 Tage vor der Leichtkontakt WM in Skopje / Mazedonien und der WM im Vollkontakt Ende November in Dublin / Irland. Dazu gehören vom HKBV die Deutschen Meister Fabian Fingerhut und Yamile Castillo-Preuß und Isabella Dominikowski.

mehr...
Allgemeines
Veröffentlicht am: 15.09.2011

Wir suchen Dich!

Der HKBV engagiert sich für die Nachwuchsförderung im Formenbereich

Du interessierst dich für Freestyle Formenlauf, weißt aber nicht wie du eine Form gestalten sollst, was in die Begrüßung gehört, wo du Formen trainieren kannst oder welches Turnier für dich geeignet ist.

Wir helfen dir weiter: Petra Hermann-Weck (HKBV Formenreferentin) und Judith Weck (Formenläuferin Hessen)

Melde dich bitte unter Formenreferent@hkbv.de oder unter der Telefonnummer 02772 – 55196    

Ausbildung
Veröffentlicht am: 10.09.2011

Kampfsportler sind auch Weltbürger

Wie das? In der Regel liegen die Wurzeln der in Deutschland praktizierten Kampfsportarten und Kampfkünste im asiatischen Raum. Gleich, ob es sich dabei um Karate (Japan), Taekwondo (Korea), Muay Thai (Thailand) oder Kung Fu (China) handelt. Neben den Bewegungsabläufen und vielfältigen Techniken kommen die Sportler selbstverständlich mit Sprache und Kultur dieser Länder in Kontakt. Zahlen, Kommandos und Wörter der jeweiligen Kampfkunst und Sprache sind obligatorisch zu lernen und neben dem geistigen Anspruch zu verinnerlichen. 
Und jetzt kommen die Kickboxer dazu: nahezu Alle haben wiederum ihre Wurzeln in asiatischen Kampfkünsten, sie kombinieren die bekannten Fußtechniken mit den Fausttechniken des englischen Boxens und schaffen ein wettkampforientiertes Sportsystem, in dem besagte Bewegungsabläufe und Techniken englisch bezeichnet sind. 
„Begegnung“ mit und das „Bewegen“ in fremden Sprachen, unterschiedlichen Kulturen, Hintergründen und Zielen diverser Kampfsportarten: beste Voraussetzungen für interkulturelle Sensibilität.

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 08.09.2011

4. SK-Hessenkadertraining und Jugendperspektivkader in Flörsheim

Am 27.08. trafen sich nach langer Sommerpause die Kadermitglieder der Erwachsenen und Jugend/Junioren im Semikontakt zum gemeinsamen Training in Flörsheim.

FLÖRSHEIM. - Voll motiviert und mit viel Spaß wärmten sich die 29 Sportler/innen bei Spielen und kurzem Gymnastikteil auf. Direkt im Anschluss ging es mit Techniken weiter, welche fließend in taktische Aufgaben übergingen. Diese taktischen Aufgaben galt es dann nach kurzer Pause im bedingten sowie im freien Sparring umzusetzen – hier war ein kleines Highlight die Anwesenheit von Nationaltrainer Daniel Weil, welcher es sich nicht nehmen ließ, mit den Nachwuchstalenten aus Hessen zu kämpfen.

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 23.08.2011

Top-Formenseminar mit Ronny Grebenstein beim TV-Sinn

Am vergangenen Sonntag fand auf Einladung der HKBV Formenreferentin Petra Hermann-Weck zum zweiten Mal ein ganztägiges Formenseminar in Sinn statt.

SINN. - Als Referent war in diesem Jahr Ronny Grebenstein zu Gast. Ronny war vor einigen Jahren im Nationalkader der WAKO Deutschland als Formenläufer aktiv und beeindruckte schon damals mit seinen überaus sauberen Techniken und exakt gesprungenen akrobatischen Elementen sowie der perfekten Beherrschung des Bo‘s.

mehr...
Soziale Projekte
Veröffentlicht am: 19.07.2011

EU Projekt – gesunde Kinder in gesunden Städten

Kickboxen in der Schule

Die Deutsche Sportjugend und das Willi-Geppert-Institut an der Universität Essen waren federführend verantwortlich für die Durchführung des EU Projekts HCSC („Healthy Children in Sound Citys“ – Gesunde Kinder in gesunden Städten). Beteiligt waren die Länder Großbritannien, Niederlande, Italien, Polen und Deutschland.

mehr...
Seite 26 von 26